Am Strom 2011

From: 27.05.2011 To: 28.05.2011
Das Festival war vor 3286 days

Leider sind (noch) keine aktuellen Daten für 2020 vorhanden!

Um Infos zu aktuellen Events zu erhalten, schaue bitte auf der
Website vom Am Strom 2011

Aller guten Dinge sind 3
Am 27. und 28. Mai wird die dritte Runde von „am strom“, Österreichs erstem und einzigem HipHop-Festival, in Greifenstein an der Donau eingeläutet. Österreichischer HipHop erlebt gerade einen enormen Popularitätsschub, was sich mit Skeros Erfolg „Kabinenparty“, dem Gewinner des österreichischen Musikpreises „Amadeus“ (trat 2010 bei am strom auf) oder der Kür von Kamps Album „Voz“ zum Album des Jahres im deutschen Magazin „Juice“ zeigt. Neben einer feinen Selektion an nationalen Künstlern wird es dieses Jahr auch zum ersten Mal namhafte Gäste geben aus Deutschland und Italien geben. Altbekannte Szeneveteranen und aktuelle Chartstürmer werden gemeinsam mit ihren österreichischen Kollegen für ein abwechslungsreiches Musikprogramm auf der Hauptbühne sorgen, und HipHop aus Österreich in einen mitteleuropäischen Kontext setzen.

Eine Liebe für HipHop!
HipHop ist mehr als Sprechgesang, daher werden wie immer auch die anderen Elemente dieser Kultur Breakdance, Graftti und DJing ihren würdigen Platz im Strombauamt fnden. Während die Maler aus Würzburg und Wien Wände besprühen, tanzen auf der zweiten Bühne die Breaker in einem Contest um die Wette. Die DJs beschallen vor, während und nach den Auftritten beide Bühnen mit Musik.

Interaktive Community
Neben dem für alle offenen Breakdance-Contest wird es auch wieder etliche andere Möglichkeiten geben sich aktiv am Festival zu beteiligen. Im „the gap-Posercorner“ kann man vor einer eigens kreierten Kulisse posieren, die besten Bilder werden dann im Szenemagazin „the gap“ veröffentlicht. Die wöchentliche Freestyle-Rap Runde aus dem Wiener Lokal „Einbaumöbel“ lädt zur improvisierten Textakrobatik und zusätzlich gibt es Diskussionen und Live-Interviews des einzigen österreichischen HipHop-Magazins „The Message“.
Wer sich angesichts des reichhaltigen Programmaufgebots Erfrischen und Stärken möchte, der kann auch einfach rund um die Bühnen bei einem kühlen Getränk und gutem Essen entspannen, und das einzigartige Festivalfeeling direkt an der Donau genießen.

Genre: HipHop
Admission: VVK 39€, AK 45€ | 1 Tag VVK 25€, AK 30€
Visitors: 1200
Location: Strombauamt
Postcode: 3422
City: Greifenstein
Street: Donaulände
Country: Oesterreich
Website: Am Strom

Bands:

Kayo & Phekt, Aphroe, Kamp, Pervers, Prinz Pi, Benedikt Walter, Retrogott & Hulk Hodn, Die Au, Morlockk Dilemma, Mädness, Senz27, Demolux, Jamin, Scheibsta, Def Ill, Frank Siciliano, Ghemon, Juda, Antihelden, L.a.r., Maeckes & Plan B, Mistaman, Nomis & Döll, Def K

zum kompletten Programm Am Strom
Am Strom Am Strom

Die letzten News zu: Am Strom 2011

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Am Strom 2011
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

oder weitere Festivals aus Oesterreich aus dem Jahr 2011 anzeigen
 
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Das Programm / Lineup
Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2011
01. Nature One
02. Hurricane Festival
03. Wacken Open Air
04. Rock Am Ring
05. Southside Festival
06. Love Family Park
07. G.O.N.D. - Den On ..
08. Rock Im Park
09. Taubertal Festival
10. Area 4
11. Burg Herzberg Fes ..
12. Summer Breeze Ope ..
13. Splash! Festival
14. Deichbrand Rockfe ..
15. Chiemsee Reggae S ..
16. Hexentanz Festival
17. Open Air Hamm
18. Nova Rock
19. Rock am Limes
20. Blackfield Festiv ..