1. Elbjazz 2010

From: 28.05.2010 To: 29.05.2010
Das Festival war vor 3396 days

Die Daten zum Event 2019 findest du auf der Infoseite vom
Elbjazz 2019

Am 28. und 29. Mai 2010 verwandelt sich der Hamburger Hafen in einen vielfältigen Ort der Jazzmusik. Erstmalig findet dort mit über 45 Konzerten an 15 verschiedenen Spielorten das Elbjazz Festival unter der Schirmherrschaft des Ersten Bürgermeisters Ole von Beust statt.

"Das Besondere an Elbjazz ist die Kombination aus ungewöhnlichen Orten am Elbufer, Hafenflair und hochkarätigem Jazz," sagt Tina Heine, eine der Initiatorinnen. "Schon die Fährfahrt zu den Bühnen in der Speicherstadt, HafenCity und auf dem Werftgelände von Blohm & Voss wird zu einem einzigartigen Erlebnis."

Von Newcomern bis zu Legenden, von lokalen Größen bis hin zu internationalen Stars - Elbjazz präsentiert dieses Musikgenre in seiner Vielfalt und Bandbreite.

Das Spektrum umfasst Modern Jazz, Fusion, Experimental, Dancefloor, Swing, Souljazz und schlägt darüber hinaus eine Brücke zu den musikalischen Schwesterbereichen. So kooperiert Elbjazz zum Beispiel mit "Klang!", einer Initiative für Neue Musik.

Das Rahmenprogramm von Elbjazz umfasst einen Musiker-Workshop mit dem brasilianischen Künstler Deodato, eine Fotoausstellung mit Werken von Steven Haberland und Veranstaltungen für Kinder. Studenten des Instituts für Kultur- und Medienmanagement der Hochschule für Musik übernehmen die Organisation der Open-Air-Bühne auf den Marco-Polo-Terrassen. Dort findet am Eröffnungsabend ein Elbphilharmonie-Konzert im Rahmen des Elbphilharmonie-Richtfestes auf dem Elbjazz Festival statt.

Dass Elbjazz ein großes Publikum begeistert, zeigten bereits die so genannten "Ankerwürfe", Kostproben im Vorfeld des Festivals. Auftakt war das Elbjazz-Musikprogramm im Hamburger Rathaus bei der "Langen Nacht der Museen" im Mai 2009. Im August folgte dann die Einladung zum "Jazz-Picknick" in die HafenCity.

Hinter Elbjazz stehen die Initiatorinnen Tina Heine und Nina Sauer und deren künstlerischer Beirat Götz Bühler (Jazzjournalist und Autor), Klaus von Seckendorff (Musikjournalist), Karsten Jahnke (Konzertdirektion) und Christoph Becher (HamburgMusik/Elbphilharmonie).

Die Spielstätten sind: STAGE Kehrwieder Theater - Blohm + Voss Werftgelände - Marco-Polo-Terrassen - Katharinenschule - Hauptkirche St. Katharinen - Kesselhaus - Deichtorhallen / Haus der Photographie - Stückgutfrachter MS Bleichen - Museumsfrachtschiff Cap San Diego - IBA Dock - River-Kasematten.

Dem Festival angeschlossen haben sich mit eigenem Programm der Golden Pudel Club, Angel*Klub und CARLS Brasserie. â Eur ¨Die Flotten von Frau Hedis Tanzkaffee, Barkassen Meyer und der Maritimen Circle Line werden für den Transport zu den Bühnen über Wasser sorgen.

Das Unilever-Haus am Strandkai in der HafenCity, wird zu einer zentralen Anlaufstelle des Elbjazz Festivals. Dort befindet sich eine der Hauptkassen, die VIP-Lounge, die Presseanlaufstelle und ein Marktplatz.

Elbjazz bietet besondere Serviceangebote für Festivalbesucher: Es wird ein SMS-Infoservice zur Verfügung gestellt. Über diesen Service hat der Gast die Möglichkeit, sich über die aktuelle Konzertstättenauslastung zu informieren.

Außerdem bietet das Festival eine zentrale Fahrradvermietung mit eigens ausgearbeiteten Fahrradrouten zu den Konzertstätten.

Genre: Jazz
Admission: VVK 59,90€
Location: Verschiedene Locations
Postcode: 22765
City: Hamburg
Country: Deutschland
Website: Elbjazz

Bands:

Anke Helfrich Trio, Arun Ghosh, Bach Quartett, Badun, Benjamin Schäfer Trio, Bibi Tanga & The Selenites, Björn Lücker Aquarian Jazz Quintett, Bobo Stenson Trio, Boulou & Elios Ferré, Bruno Böhmer-Camacho Trio, Bugge Wesseltoft, Burnt Friedman & Jaki Liebezeit, Deodato & Hamburg Project, ElbtonalPercussion, Ensemble Resonanz, Farmers Market, Hamel, Hayden Chisholm, Heiko Fischer Quartett, Heinz Sauer & Michael Wollny, Hyperactive Kid, Jandl forever! Dieter Glawischnig und Dietmar Mues, Jazul, Jeff Cascaro, King plays Zawinul Music, Lisa Bassenge, Manu Katché, Mariza, Martin Ehlers, Massoud Godemann Trio MG3, Ndidi O, NDR Bigband feat. Trilok Gurtu & Simon Phillips, Nils Wülker, Oddjob, Pär Lammers Trio, Portico Quartet, Rafael Cortes, Rosebud, Rudresh Mahanthappa & MSG, Rusconi, SOAP feat. Magnum Coltrane Price, Studnitzky Trio, Tango Crash, The Embassadors, Thomas Siffling Trio, Till Brönner Quintett, Tineke Postma & Group, Toned, Wolfgang Muthspiel, Wolfgang Schlüter Quartet, Xantoné Blacq, Big Band der HfMT Hamburg feat. Joe Gallardo, Caroline Weichert, Dirko Juchem, Klapptomanie, Lucasonic, Martin Terens Trio, News from the North, Rainer Schnelle feat. Melvin Edmondson, Work of Art, DJ Supergid, [dunkelbunt]

zum kompletten Programm Elbjazz
Elbjazz Elbjazz

Die letzten News zu: Elbjazz 2010

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Elbjazz 2010
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 2 aus dem Jahr 2010 anzeigen
 
Hamburg  |  22765
Karte: Wo ist 22765 Hamburg
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Das Programm / Lineup
Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2010
01. Hurricane Festival
02. Viva Los Tioz (On ..
03. Rock Am Ring
04. Southside Festival
05. Melt! Festival
06. Rock Im Park
07. Wacken Open Air
08. Rock den Deich Fe ..
09. Open Air Hamm
10. Northside Festival
11. Loveparade
12. Summer Breeze Ope ..
13. Nature One
14. Sea Of Love
15. With Full Force F ..
16. Greenfield Festiv ..
17. Festival Revival
18. Umsonst & Drausse ..
19. Rocken am Brocken
20. Deichbrand Rockfe ..