5. Afrikanisches Kulturfest Solmspark 2010

From: 20.08.2010 To: 22.08.2010
Das Festival war vor 3290 days

Die Daten zum Event 2019 findest du auf der Infoseite vom
Afrikanisches Kulturfest Solmspark 2019

Bereits zum 5. Mal veranstaltet die Senegalesische Vereinigung im Land Hessen e.V. im kommenden August das beliebte „Afrikanische Kulturfest“. Veranstaltungsort ist der Solmspark in Rödelheim. Traditionell erwartet die Besucher dort wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm aus Live-Musik, Tanz, kulinarischen Genüssen, einem Bazar für Kunsthandwerk und Aktionen für Kinder. Neben der Unterhaltung kommt aber auch das gesellschaftspolitische Engagement nicht zu kurz. Ein tolerantes Miteinander, gegenseitiges Verständnis und die Neugier auf fremde Kulturen haben sich die Veranstalter schließlich seit jeher auf die Fahnen geschrieben. Unter dem Motto „Vergeben, aber nicht vergessen“ finden im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung daher interessante Diskussionen und Vorträge zum Thema „50 Jahre Unabhängigkeit: Die lange Reise von Sklaverei und Kolonialismus zur politischen Emanzipation - wo steht das afrikanisch-europäische Verhältnis heute?“ statt.
Exemplarisch dafür steht ein Blick auf die Geschichte der berühmten Sklaveninsel „Gorée“ vor der Küste Senegals. Was heute eine Touristenattraktion ist, erlangte früher traurige Berühmtheit als so genannte „Insel ohne Wiederkehr“. Die Ironie der Geschichte: Wo früher Menschen gefangen gehalten und zur Überfahrt nach Amerika und Europa gezwungen wurden, brechen heute gerade junge Afrikaner aus freien Stücken zu einer riskanten Reise nach Europa auf, um der Perspektivlosigkeit im eigenen Land zu entfliehen. Was hat die Unabhängigkeit den afrikanischen Ländern also gebracht - und wie definiert sich heute das Verhältnis zum Nachbarkontinent Europa? Ist der Kolonialismus auch aus den Köpfen verschwunden? Sind die politischen und wirtschaftlichen Eliten in den afrikanischen Ländern in der Moderne angekommen? Das Ziel der diesjährigen Veranstaltung ist es, zum 50.Jahrestag der Unabhängigkeit vieler Länder Afrikas anhand der Geschichte der Sklaveninsel Gorée über die Jahrhunderte langen Beziehungen, die Afrika und Europa verbinden, zu informieren.
Wie in den vergangenen Jahre ist der Eintritt zum Afrikanischen Kulturfest frei. Die Veranstalter möchten gerade sozial Schwächeren und Familien mit Kindern eine Chance zur aktiven Beteiligung am kulturellen Leben ermöglichen. Die Veranstalter freuen sich auf möglicht viele Gäste.

Genre: Worlmusic, Reggae
Admission: Kostenlos
Visitors: 2000
Location: Solmspark
Postcode: 60489
City: Frankfurt am Main
Country: Deutschland
Website: Afrikanisches Kulturfest Solmspark

Bands:

Mama Afrika, Cashma Hoody, Soundbwoys Destiny, Lorena Villatoro & Friends, Ismael Seck & Afrojant, Yah Meek & The Back Pack

zum kompletten Programm Afrikanisches Kulturfest Solmspark
Afrikanisches Kulturfest Solmspark Afrikanisches Kulturfest Solmspark

Die letzten News zu: Afrikanisches Kulturfest Solmspark 2010

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Afrikanisches Kulturfest Solmspark 2010
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 6 aus dem Jahr 2010 anzeigen
 
Frankfurt Am Main  |  60489
Karte: Wo ist 60489 Frankfurt am Main
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Das Programm / Lineup
Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2010
01. Hurricane Festival
02. Viva Los Tioz (On ..
03. Rock Am Ring
04. Southside Festival
05. Melt! Festival
06. Rock Im Park
07. Wacken Open Air
08. Rock den Deich Fe ..
09. Open Air Hamm
10. Northside Festival
11. Loveparade
12. Summer Breeze Ope ..
13. Nature One
14. Sea Of Love
15. With Full Force F ..
16. Greenfield Festiv ..
17. Festival Revival
18. Umsonst & Drausse ..
19. Rocken am Brocken
20. Deichbrand Rockfe ..