Bospop Festival 2006

From: 07.07.2006 To: 09.07.2006
Das Festival war vor 4761 days

Die Daten zum Event 2019 findest du auf der Infoseite vom
Bospop Festival 2019

Das Bospop Festival geht über drei Tage und bietet Livebands unterschiedlicher Stilrichtungen und ein Rahmenprogramm. Camping ist Möglich, kostet aber 7 Eur extra

Genre: Gemischt
Admission: 1 Tag 45-50 €, 2 Tage 90 €, 3 Tage 125 €
Location: Sportpark Boshoven
Postcode: 6002 AZ
City: Weert
Street: Vrakkerveld 2c
Country: Holland
Website: Bospop Festival

Bands:

Fiction Plane, The Charlatans, Sting, Nada Surf, Living Colour, Gabriel Rios, Beth Hart, Starsailor, Anouk, Simple Minds, The Mad Trist, Daize Shayne, Popa Chubby, Stream of Passion, Glenn Hughes, Alan Parsons Live Project, Cockney Rebel & Steve Harley, Racoon, Gov't Mule, Joe Jackson, The Tragically Hip, Roxy Music, Simply Red, Julian Sas Band, Jon Amor & Double Brown, Eric Gales Band, Rob Tognoni, Susan Tedeschi, The Waterboys

zum kompletten Programm Bospop Festival
Bospop Festival Bospop Festival

Die letzten News zu: Bospop Festival 2006

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Bospop Festival 2006
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

weitere Festivals aus Holland aus dem Jahr 2006 anzeigen
 
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Das Programm / Lineup
Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2006
01. RPR1 Rheinland Pf ..
02. Afrika Karibik Fe ..
03. Seaside Festival
04. Arvika Festival
05. Sonnenklang GOA F ..
06. Dorfen Open Air
07. Rock A Field
08. Rock Am Deich
09. Terres Rouges Fes ..
10. Montreux Jazz Fes ..
11. Indian Spirit
12. Eupen Musik Marat ..
13. Wuzzstock
14. Noise Convention
15. Aurich Rockt
16. Airbeat One
17. Mosh It Up
18. Donauinselfest
19. Zeltfestival Auf ..
20. Fusion